„ERSCHÜTTERND“

P1080547 P1080551Die Erde bebt. Die Kirchenbänke vibrieren. Überall Staub. Untrügliches Zeichen dafür, dass die Bauarbeiten an der Christuskirche weitergehen. In diesen Tagen wird die Paul-Gerhardt-Straße westlich der Kirche von einer öffentlichen Zufahrt in einen Privatweg zurückgebaut. Neue Parkplätze entstehen. Der neue Bereich bekommt das gleiche Pflaster wie der Innenhof des Gemeindehauses. Die Bauarbeiter arbeiten mit Hochdruck daran, dass alles bis zum Winter fertig wird.

Aktueller Spendenstand

Wir haben lange nichts mehr von uns hören lassen. Viel Sichtbares ist in den Sommermonaten seit der feierlichen einweihung am 5. Juli auch nicht geschehen. Aber eines können wir ein Vierteljahr später sagen: es lebt sich gut in dem neuen Haus. Lauter fröhliche Gesichter gehen ein und aus.

Kleinigkeiten sind noch zu machen. Wir warten sehnlichst auf die Vorhänge in den Gruppenräumen und die Verdunklungsjalousien im Saal. Das Büro der Gästeseelsorge wird vermutlich Mitte November fertig eingerichtet sein.

Untätig sind wir in den vergangenen Monaten nicht gewesen. Das zeigt auch der aktuelle Spendenstand. Seit Anfang des Jahres konnten wir sagenhafte € 82.000 verbuchen. Ob wir in diesem Jahr noch die € 100.000 schaffen? Ein sportliches Ziel. Darum helfen Sie mit! Jeder Euro hilft uns. Spendenbescheinigungen stellen wir selbstverständlich aus.

Evang. Kirchbauverein Oberstdorf e.V.
Sparkasse Allgäu
IBAN: DE10 7335 0000 0514 7024 71
BIC: BYLADEM1ALG

Finanzierung Gemeindehaus.xlsx